Das syncroNet-Team

Elke Katharina Klaudy
Elke_Katharina_Klaudy

 

Tel.: 0201-4360490; E-Mail: elke-katharina.klaudy(at)gmx.net, 45147 Essen, Camphausenstr. 42

Arbeitsschwerpunkte:

  • Wissenschafts-Praxis-Transfer zu Themen der Qualitäts- sowie Organisations- und Personalentwicklung in Kindertageseinrichtungen und Schulen
  • Beratung und Unterstützung bei Veränderungsprozessen und zu Themen der Qualitäts- und Personalentwicklung
  • Evaluation der Sprachbegleitung von Kindern in Tageseinrichtungen für Kinder und Tagespflege
  • Durchführung von Fortbildungen in den Bereichen Pädagogik, Führen und Arbeitsorganisation

Berufliche Bildung und beruflicher Werdegang:

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am „Institut Arbeit und Qualifikation“ (IAQ) Forschungsabteilung „Bildung und Erziehung im Strukturwandel“ (BEST) der Universität Duisburg Essen seit 2007.
  • Staatlich anerkannte Erzieherin (1978): Leitung von Gruppen und einer Kindertageseinrichtung ( 1978- 1990)
  • Studium der Sozialarbeit / Studium der Erziehungswissenschaften
  • Freiberufliche Praxisforschung und Mitarbeiterin für unterschiedliche Institute seit 1996, z.B. Deutsches Jugendinstitut (DJI) Außenstelle Frankfurt, Zentrum für Planung und Evaluation Sozialer Dienste" (ZPE) an der Universität Gesamthochschule Siegen, Institut für Sozialplanung und Organisationsentwicklung Essen (INSO) und Institut für soziale Arbeit e.V., Münster (ISA)
  • Freiberufliche Bildungsreferentin und -beraterin zu Themen der Qualitäts-, Organisations- und Personalentwicklung seit 1998

Durchführung von Forschungsprojekten

Weiterführende Qualifikationen:

  • Neurolinguistisches Programmieren (NLP)
  • Systemische Beraterin
  • Evaluatorin „Kindergarten Skala“ (KES-R)
  • Multiplikatorin der „Bildungs- und Lerngeschichten“ von Margret Carr
Meta Lange
Meta_Lange

Tel.: 02161-898599; E-Mail: meta.lange(at)gmx.de, 41179 Mönchengladbach, Dahlener End 65

Arbeitsschwerpunkte:

  • Beratung und Unterstützung bei Veränderungsprozessen
  • Supervision / Coaching
  • Konfliktlösung / Mediation
  • Teamentwicklung und Teamtraining
  • Fortbildungen im Bereich der Führungs-, Sozial-, Kommunikations- und Methodenkompetenz
  • Gruppenanalytische Persönlichkeitsentfaltung, Selbstmanagement, Stressbewältigung
  • Leitung von Aufbaustudiengängen: Systemische Beratung, Coaching, Personalentwicklung
  • Lehr-Supervision / Lehr-Coaching

Beruflicher Werdegang:

  • 1976-1982 Mitarbeiterin in mittelständischen Unternehmen
  • 1982-1993 Mitarbeiterin von TOSHIBA: Controlling, Informationsverarbeitung, Reorganisation, Personalentwicklung, Training
  • seit 1993 selbständig; als Freiberuflerin tätig für Sozialbereich, Wirtschaft und Öffentliche Verwaltung
  • Lehrbeauftragte an der Akademie der Ruhr-Universität Bochum
  • Coach im NRW-Landesprojekt „Familienzentrum“ seit der Pilotphase; seit 1993 regelmäßige Durchführung von Fortbildungen, Zertifizierungslehrgängen, Coaching und Supervision für Leiter/innen und Teams von Tageseinrichtungen für Kinder

Weiterführende Qualifikationen:

  • 1989-1992 Supervision / Coaching (Mitglied der DGSv: Dt. Gesellschaft für Supervision)
  • 1988-1993 Gruppendynamik
  • 1988-1995 Gruppenanalyse / seit 2014 in aufbauender Weiterbildung zur Gruppenanalytikerin (D3G)
  • 1988-1995 Psychoanalyse (Mitglied des  PS-BL: Psychoanalytisches Seminar Bergisch-Land)
  • 1993-1995 Unternehmens- und Organisationsentwicklung, Veränderungsmanagement
  • 1996-1999 Systemische Beratung
  • 2003-2004 Mediation und Konfliktlösung (Aufbaustudiengang für Supervisor/inn/en DGSv)
  • 2010-2011 NLP - Neurolinguistisches Programmieren (DVNLP)
  • Kürzere Fortbildungen: Großgruppenmoderation, Hypnose, Transaktionsanalyse, Rational-emotive Therapie, Psychosynthese, Katathymes Bilderleben

Partner/innen

Sören Brune
Sören_Brune

Qualifikationen:
- Diplom-Sportwissenschaftler
- Systemischer Berater
- Staatl. geprüfter Rettungssanitäter
- Ausbilder Schwimmen/Rettungsschwimmen

Unser Partner für:
Bewegtes Lernen, Erlebnispädagogik, Lernraum Natur

Erweitertes Netzwerk

Projektbezogen greifen wir auf bewährte Kooperationspartnerschaften zurück: Wissenschaftler/innen und Pratiker/innen der Disziplinen Psychologie, Soziologie, Innere Medizin, Pädagogik und Erwachsenenbildung sowie Gestalttherapie und Psychodrama.

Links