Weiterführende Informationen erhalten Sie umgehend, wenn Sie uns eine entsprechende Nachricht schicken unter info@syncro-net.net.

Oder rufen Sie uns an:
Elke Katharina Klaudy (0201) 4360490 - Meta Lange (02161) 898599

Fortbildungen für KiTa, Familienzentrum, OGS, Schulen der Primarstufe und Sek 1

Zu folgenden Fortbildungsthemen entwickeln wir und unsere Partner/innen für Sie maßgeschneiderte Angebote oder trägerübergreifende offene Seminare.

Einrichtungsbezogene Fortbildungen zur  Pädagogischen Konzeption

  • Pädagogische Gesamtkonzeption erstellen oder überarbeiten

  • Alltagsintegrierte Sprachbildung/Sprachförderung PLUS (Evaluation der Sprachbegleitung)
  • Bildungs- und Lerngeschichten: Frühe Bildung und Entwicklung sichtbar machen für Kinder bis zum dritten Lebensjahr in KiTa oder Tagespflege
  • Bildungs- und Lerngeschichten: Frühe Bildung und Entwicklung sichtbar machen in der Schule
  • Partizipation als durchgängiges Prinzip
  • Inklusion und vorurteilsbewusste Erziehung
  • Prävention – Kinder schützen vor körperlicher, sexueller und psychischer Gewalt
  • Herner Materialien zur Früherkennung in der KiTa
  • Herner Materialien zur Früherkennung in Schulen Sek 1erner Materialien zur Früherkennung in Schulen der Primarstufe
  • Herner Materialien zur Früherkennung in Schulen Sek 1
  • Erziehungspartnerschaft mit Müttern/Vätern und Beschwerdemanagement sowie Evaluation Entwicklungsgespräche mit Eltern vorbereiten und durchführen

Einrichtungsbezogene Team-Fortbildungen

  • Dienstplan-Gestaltung und Stressbewältigung
  • Methodenkoffer zur Arbeitsorganisation: von der Prioritätensetzung bis zur Konsenssicherung
  • Kollegiale Beratung einführen und einüben
  • Alter(n)sgerechtes Arbeiten; Zusammenarbeit von Jung und Alt im Team

Fortbildungen für Mitarbeitende

  • Älter werden im Beruf
  • Die Rolle der Gruppenleitung im Groß- und Kleinteam
  • Die „richtige“ Haltung der Erzieherin

Seminare für Leitungs- und Führungskräfte

  • "Parallel-Welten": Erfolgreiche Leitung mehrerer KiTas gleichzeitig
  • Leiten im Tandem als Kraftquelle entdecken
  • Von der Gruppenleitung zur Leitung
  • Dienstplan-Gestaltung und Stressbewältigung
  • Methodenkoffer zur Arbeitsorganisation: von der Prioritätensetzung bis zur Konsenssicherung
  • Teammotivation und Stressbewältigung in Zeiten der Veränderung
  • Hebel für die Team-Entwicklung: Vielfalt und Ressourcen für pädagogische Prozesse nutzen
  • Personalentwicklungsgespräche planen, einführen und durchführen
  • Professionell moderieren: Dienstbesprechungen, Konzeptionstage und Elternabende
Trägerberatung und Fachberatungssupport
  • Einführen neuer Steuerungsmodelle:
    Leiten mehrerer Einrichtungen gleichzeitig; Koordinator/innen- und Sprecher/innen-Systeme
  • Unterstützen in Personalauswahlverfahren von der Stellenausschreibung über die Auswahl geeigneter Kandidaten zum Bewerbungsgespräch bis zur Durchführung der Interviews und Entscheidungsfindung
  • Implementieren von Verfahren zur Personalentwicklung und -beurteilung
  • Implementieren von Maßnahmen zur  Mitarbeitermotivation und –bindung
  • Konfliktlösung in der Einrichtung vor Ort: Analyse, Handlungsempfehlung, Mediation
  • Psychologische Beratung in schwierigen Team- oder Mitarbeiterangelegenheiten
  • Coaching als Vorbereitung auf schwierige Gesprächssituationen
  • Moderieren von Fachtagungen
  • Beratung bei der Entwicklung von Designs für Fachtagungen, Konferenzen, Fortbildungen incl.   Rollencoaching
Teamentwicklung, Teamfindung, Teamtraining
  • Teamentwicklung/Teamfindung nach KiTa-Neugründung, Fusion oder Veränderungen
  • Teamtraining als Motivationsmaßnahme oder Impulssetzung
Beratung, Mediation, Supervision, Coaching
  • Beratungspaket „SOS-MOBIL auf Abruf“ – flexible trägerübergreifende Einrichtungsunterstützung
  • Einzelcoaching/-supervision zu herausfordernden persönlichen und/oder beruflichen Situationen
  • Teamcoaching/-supervision zur Entlastung, Stärkung der Kooperation, Bewältigung vonVeränderungsprozessen, Konfliktlösung, Durchführung von Fallbesprechungen
  • Gruppencoaching/-supervision: für Leitungen, Nachwuchsleiterinnen nach Rollenwechsel, KiTa-   Sprecherinnen, Fachberatungen,  Personalentwickler/innen
  • Coaching von Führungskräften und Teams bei Re-/Zertifizierung zum „Familienzentrum NRW“
  • Mediation: als Vermittlung zwischen 2 Konfliktparteien oder mehreren Gruppierungen
Selbstreflektion, Stressbewältigung, gruppenanalytische Persönlichkeitsentfaltung
  • Selbstbewusstes Auftreten, Kommunikation und Erfolgsrhetorik von A-Z

  • Schwierige Situationen und Konflikte sicher und beherzt anfassen
  • Führungs- und Selbstmanagementkompetenzen stärken
    Berufsbezogene gruppenanalytische Supervision zur Entlastung, Selbstreflexion, Rollenreflektion, Weiterentwicklung der Selbst-/Fremdwahrnehmung sowie Ausbauen eigener Kommunikationsmöglichkeiten im Spiegel einer Gruppe mit konstantem Teilnehmer/innen-Kreis

    Termine: 6 x / Jahr (Freitag ab 17:00 – Samstag 15:30) – Beginn: September 2016 (Gruppe 1)

    Termine: 1 x / Monat (3 Zeitstunden) nach Vereinbarung - Beginn September 2016 (Gruppe 2)

 

Aufbaustudiengänge und Zertifikatskurse
  • Ruhr-Universität Bochum: 6. Aufbaustudiengang "Systemische Beratung in Wirtschaft und Arbeitswelt"
  • Aufbaustudiengang „Teams: entwickeln, steuern, coachen“ (in Planung)
  • Zertifikatskurs „Konfliktlösung und Mediation in sozialen Institutionen“ (in Planung)
  • Zertifikatskurs "Führen in Balance: Fit in der KiTa-Leitung" (ab Januar 2017)